Einträge von

Erfahrungsbericht 01.11-22.11.2017

Meine Reise nach Gambia war ziemlich spontan. Als ich erfuhr, dass eine Bekannte nach Gambia geht um dort einen Kindergarten zu streichen schloss ich mich spontan an. Es war gerade noch genug Zeit für alle Impfungen. Und dann ging es los. In Gambia begrüßte uns sehr schönes Wetter. Da meine Koffer einige Tage später kamen […]

Riverboat-News Nr. 15

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Vereins, spätestens seit wir vor einigen Tagen am frühen Morgen bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt schon einmal ein wenig gefroren haben wissen wir, dass uns jetzt der Winter mit viel Kälte bevorsteht. Zur gleichen Zeit warten drei Vereinsmitglieder in Gambia zusammen mit den Einheimischen sehnsüchtig darauf, dass […]

Riverboat-News Nr. 14 August 2017

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Vereins, während hier der Sommer relativ feucht daher kommt, schüttet der Himmel über Gambia unvorstellbare Mengen an Wasser auf die Erde herunter. Mit anderen Worten, in Westafrika ist Regenzeit mit der damit verbundenen extremen Belastung für Mensch und Material. So ist schon jetzt absehbar, dass nach Ende der […]

Riverboat-News Nr. 13 Mai 2017

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Vereins, inzwischen sind drei Monate vergangen seit der Wiedereröffnung der Gesundheitsstation in Buniadu, und der Betrieb läuft routiniert und zur allseitigen Zufriedenheit. Nun sehen alle in gespannter Erwartung der Regenzeit entgegen, denn dann wird das Team extrem gefordert sein durch die zahlreichen Malaria-Erkrankungen. Durch regelmäßigen Kontakt mit unserem […]

Gambia Februar / März 2017

Also eins sei schon mal vorweggesagt: Mein Plan, „einfach“ nach Gambia zu gehen wurde durch ein Zusammenspiel verschiedener Gegebenheiten schon vor Reiseantritt ziemlich kompliziert. Es kam letzten Endes alles ganz anders als geplant und trotzdem, oder gerade deswegen, wurde es zu einem meiner interessantesten, spannendsten und schönsten Erlebnisse in meinem Leben.         […]

Riverboat-News Nr. 12 März 2017

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Vereins, die Euphorie, die den RDI-Vorstand derzeit erfasst hat, hängt weniger mit dem sich ankündigenden Frühling zusammen als mit den Entwicklungen in Gambia. Am Anfang dieses Jahres hat es Gambia ja sogar geschafft, in den deutschen Nachrichten erwähnt zu werden, und wer sich über BBC-Africa und andere Medien […]

Riverboat-News Nr. 11 Januar 2017

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Vereins, der Jahreswechsel ist traditionell prädestiniert für Rück- und Ausblicke. Deshalb will ich es auch wieder so halten wie vor einem Jahr, als ich in den News Nr. 6 einen Rückblick auf das Jahr 2015 aus der Sicht der Projektleiterin Heike Tautz gegeben habe. Kursiv geschrieben sind hier […]

Riverboat-News Nr. 10 Dezember 2016

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Vereins, vor ziemlich genau zwei Jahren haben wir den ersten Riverboat-Newsletter verschickt. Seither wechseln sich gute und schlechte Nachrichten kontinuierlich ab. Auch in diesem Newsletter werden gute und schlechte Entwicklungen zur Sprache kommen müssen. Vereinsvorstand im Amt bestätigt Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung standen die turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes […]

Projektbericht Gambia 26.09.2016 – 10.10.2016

Ärztecamp International e.V. Deutschland In Zusammenarbeit mit Riverboat Doctors International e.V. Buniadu/Gambia Projekt: Riverboat Doctors International e.V. RDI e.V. betreibt ein Gesundheitszentrum in Buniadu, einem Provinzdorf am Nordufer des Gambia Flusses in Westafrika. Geleitet wird das Zentrum von der deutschen Krankenschwester Heike Tautz. Ihr Ehemann, Heiner Tautz, kümmert sich um die technischen Belange. Zehn einheimische […]

Riverboat-News Nr. 09 September 2016

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Vereins, Der Sommer zeigt sich gerade noch einmal von seiner besten Seite, doch riecht es bei uns manchmal schon nach Herbst. In Westafrika bedeutet das, die Regenzeit ist endlich vorbei, die Temperaturen werden bald wieder erträglicher und die von den Wassermassen der Regenzeit verursachten Schäden können behoben werden, […]